saog

Kazuto Kirigaya

Kazuto Kirigaya


 
 
 Alter: 14 | Ende SAO 16 | Phantom Bullet 17
Größe: 172 | 59 kg
Haarfarbe: Schwarz | Augenfarbe: Grau

 
Als Kazuto vor einiger Zeit herausfand, dass er gar nicht der leibliche Sohn der Kirigaya ist, zweifelte er an seiner Zugehörigkeit zu dieser. Infolge beendete er den Kendo-Sport und wandte sich schließlich den Onlinerollenspielen zu. Obwohl er nie unfreundlich oder allzu abweisend gegenüber seiner "Schwester" Suguha und seiner "Mutter" war, so hat er sich dennoch von ihnen abgekapselt und verbrachte die meiste Zeit in seinem geschlossenen Zimmer.

Synchronsprecher

Japanisch: Yoshitsugu Matsuoka
Deutsch: Patrick Keller


Kirito
 
Für Kazuto Kirigaya bestanden Onlinespiele bisher immer darin, immer mehr zu erreichen und das am besten immer schneller. So auch bei dem neuesten Spiel Sword Art Online, bei dem er bereits als Beta-Tester teilnahm. Als die Ereignisse im Spiel eine dramatische Wendung nehmen und aus dem Spiel plötzlich bitterer Ernst wird, behält Kazuto bzw. Kirito, wie er sich im Spiel nennt, seine Ansicht bei und beschließt anfangs alleine das Spiel zu meistern. Diese Prinzipien führen schließlich dazu, dass er sich zum Schutze der Gemeinschaft als etwas ausgibt, dass er eigentlich gar nicht ist und somit auf sich die Wut anderer Spieler zieht. Alles nimmt für ihn eine tragische Wendung als er sich doch dazu entschließt einer Spielergruppe beizutreten, die sein weiteres Vorgehen prägen.

Kirito kann ziemlich abweisend herüberkommen, zumindest ist er aber alles andere als kontaktfreudig und sucht weitestgehend seinen eigenen Weg. Dennoch ist er ein sehr hilfsbereiter Spieler, der vor allem den Schwachen zur Seite steht. Auf der anderen Seite prägte ihn der Vorfall mit der kleinen Gilde, und ist der Überzeugung alleine die Schuld an dem zu tragen, was mit deren Mitgliedern geschehen ist. Daher versucht er sich immer einen Abstand zu anderen Spielern zu bewahren, sodass sie nicht ein zu großes Vertrauen in ihn setzen. So vermeidet Kirito eine dauerhafte Bindung zu anderen, bis er Asuna kennenlernt. Zunächst erscheint es eher so als wären beide wie Feuer und Wasser und ihre Ansichten kollidieren regelmäßig miteinander. Es kommt somit nicht selten vor, dass beide ziemlich aneinander geraten, was durch Kirito geradezu herauf beschworen wird, da er in seiner Wortwahl nie sehr diplomatisch vorgeht, sondern meistens offen hinaus posaunt, was er denkt. Jedoch entwickelt sich mit der Zeit das Verhältnis der beiden gegensätzlichen Köpfe zu einer echten Liebe.

Obwohl Kirito zunächst komplett alleine vorgeht, entwickelt er sich zu einem der besten Spieler, der vor allem von seiner hohen Reaktionsschnelligkeit und seinem fantastischen Umgang mit seinem Schwert profitiert. Dadurch wird er nicht nur zu einem der Spieler mit der höchsten Stufe, zugleich wird er dadurch Mitglied jener Gruppierung, die an der Front kämpft und versucht das Spiel zu beenden.

Gespielte VRMMORPGs: Sword Art Online | ALfheim Online | Gun Gale Online | Project Alicization


Figuren zu Kirito:  figupan.de