saog

Sugou Nobuyuki

Sugou Nobuyuki - Oberon

Haarfarbe: Braun | Augenfarbe: Braun
 
Sugou Nobuyuki Ist der ehemalige Direktor des Forschungsinstituts der RECTO Fortschritt Inc.
Er war König Fairy Oberon (Yosei-O obeiron), Der Hauptgegner der Fairy Dance Arc und somit auch der Endboss von Alfheim Online. Er ist auch Asunas Ex-Verlobter.
Asunas Vater hat seine Tochter dazu auserwählt, dass Asuna ihn Heiraten muss.Er wurde  in ihrer Familie auf den Wunsch ihres Vaters hin angenommen. Er besuchte die gleiche Schule mit Kayaba Akihiko, den er als sein Rivale angesehen hat. Sobald «Sword Art Online» gelöscht wurde (bis zu diesem Zeitpunkt waren die SAO-Server "Unantastbar",Er konnte den SAO Server Hacken und hat 300 Spieler inc. Asuna als Testpersonen für seine Forschung auf die Kontrolle der Menschlichen Gefühle und Erinnerungen also Forschung über die Manipulation der menschlichen Seele.
Sugou verbirgt seine wahre Persönlichkeit: Er versteckte sie vor Asunas Vater, zeigt aber seine wahre Persönlichkeit zu Kazuto (Kirito). Sugou ist ein gieriger und unmoralische Unternehmer, als er 300 Spieler aus SAO für sein Experiment auf die Manipulation des menschlichen Geistes, die er plant, an andere Unternehmen zu verkaufen entführt hatte. Sugou hat auch eine Gewohnheit andere für seine Probleme verantwortlich zu machen. Vor allem hies es Kayaba sei die Quelle für all seine Probleme.
Sugou machte sich selbst zum Gott, der alles, was er wollte, haben konnte. Sugou hat auch viele Menschen, vor allem ihre Gefühle verletzt, und dachte, dass sie hilflos sind und nichts dagegen tun. Er hat auch eine extrem perverse Seite, vor allem gegen Asuna.


Synchronsprecher

Japanisch: Takehito Koyasu
Deutsch: Peter Lehn


Gespielte VRMMORPGs: ALfheim Onlin